the green collection

By IC! Berlin

The Green Collection

Es ist ein ganz neues Spiel. Mit The Green Collection vereint ic! berlin Mode, Design und Funktionalität für das Golfspiel. Ganz nach dem Motto „form follows function“ sind die Brillen federleicht und dennoch unkaputtbar. Mit OptiSwiss, einer Tochtergesellschaft der Carl Zeiss AG, hat ic! berlin einen Partner für die Kollektion gefunden, dessen Gläser für eine kontrastreiche und blendfreie Sicht sorgen.
Die Brillengläser in den Farben „Photo Copper“ und „Photo Orange“ wurden speziell für den Golfsport entwickelt, um den Kontrast der Farben Grün und Weiß zu stärken. So kann man beim langen Spiel den Ball in der Luft besser verfolgen oder beim Putten den Break auf dem Green besser erkennen. Um optimal für das Licht- und Schattenspiel auf dem Platz gewappnet zu sein, verdunkeln sich die extrem leichten und bruchsicheren Trivex-Brillengläser durch phototrope Moleküle je nach Intensität der UV-Einstrahlung.
Damit die Brille bei schnellen Bewegungen sicher und bequem am Kopf sitzt, wurden die Nasenkissen und Bügelenden für The Green Collection aus Silikon entwickelt. Die Brillen selbst sind aus hochwertigem 0,5 mm dünnen Federstahl gefertigt und wiegen weniger als 20 Gramm. Aufgrund des Federstahls und des patentierten schraubenlosen Gelenks sind ic! berlin Brillen unkaputtbar. Sie lassen sich ohne Werkzeug sekundenschnell auseinander- und wieder zusammenbauen. Jedes der sechs Modelle der Green Collection ist in den Farben black, pearl und electric green erhältlich und durch den grünen Clip am Brillengelenk zu erkennen.